2025 – Der vorletzte Akt: Warum wir Heimat, Freiheit und Sicherheit verlieren

Teile die Bücher

Im Jahr 2001 befand sich für kurze Zeit ein Dokument auf der offiziellen Homepage der NASA, welches aber ebenso schnell wieder verschwand. Offensichtlich war die Veröffentlichung nur ein technischer Fehler. Das Dokument hatte den Titel The Future Is Now! NASA Future Strategic Issues and Warfare – Circa 2025 . Dieses Manifest ist eine Weiterentwicklung des umstrittenen Top Secret – Dokuments Silent Weapons for Quiet Wars . Umstritten deshalb, da die Echtheit nicht bestätigt werden konnte.

Die Jahreszahl 2025 ist dem NASA Dokument entlehnt und steht als Synonym für den Tag X. Der Tag, an dem aus dem schleichenden Prozess der Globalisierung (in dem wir uns gerade befinden), die globale Machtübernahme durch die Elite erfolgen soll.

Die mit aller Gewalt vorangetriebene Globalisierung, die Pflicht zum Gutmenschentum, repressive Maßnahmen gegen politisch Andersdenkende und die von den Medien unaufhaltsame Gehirnwäsche Deutschland ist bunt , sind nur Nebelkerzen.

Es soll vernebeln, worum es eigentlich geht: Der gläserne Mensch, komplette Kontrolle und die totale Unterwerfung der Welt unter der Herrschaft der Finanzelite die Neue Weltordnung (NWO).

Was wir bekommen:

Freier Transfer von Waren, Kapital und Arbeitskraft
Totale Kontrolle der Menschen
Kadavergehorsam
Monokultur
Impfpflicht
Künstliche Krankheiten
Geburtenkontrolle
RFID-Chip implantiert

Was wir verlieren:

Heimat, Nation und Identität,
persönliche Sicherheit und Freiheit,
Demokratie, Sozialstaat und Meinungsfreiheit,
Rechtsstaat und Privateigentum
Intelligenz und Kreativität
Vielfalt der Kulturen
Bargeld

Das sind Behauptungen, die bewiesen werden müssen. Dazu dieses Buch.

Rezensionen:

Ich möchte jedem, also jedem der in der Lage ist zu lesen dieses Buch wärmstens ans Herz zu legen, so ausführliche und belegte Informationen findet man selten, dieser Autor weiß von was er spricht, denn er erlebte den ersten Versuch sprich Experiment DDR am eigenen Leib mit. Hier schreibt er vom nächsten Experiment, diesmal betrifft es die ganzen europäischen Staaten, sie alle sollen überschwemmt werden, nicht mit Asylanten, sondern mit Flüchtlingen die durch Informationen in ihren Ländern aufgefordert werden, für sie ins gelobte Land, zuerst natürlich Deutschland wegen der guten Sozialleistungen, Kreditkarten auf Guthaben-Basis ohne Namen das heißt sie können Geld abheben ohne ihren Namen zu benutzen denn auf der Kreditkarte steht nur der Aufdruck UNHCR, ein EU-Logo und eine Nummer, wer gibt Migranten solch eine Bankkarte, um ohne Vornamen und Nachnamen auf Bargeld zugreifen zu können?
BITTE LEST DIESES BUCH ICH GEBE ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG.
Und hört auf euch wie die Lemminge zu verhalten.

Wer nicht zur Fraktion “betreutes Denken” gehört und die Veränderungen in Land & Volk merkt, sollte dies Buch unbedingt lesen. Genial recherchiert und auch nicht kompliziert geschrieben.
Ein Buch das seinesgleichen sucht ! Lest dieses Buch, dann versteht ihr die Zusammenhänge besser wie und warum wir verblödet werden und seid auf die Zukunft besser vorbereitet.
Jedem dem Heimat u. sein Land wichtig ist sollte es die Zeit wert sein dieses hochinteressante Buch zu lesen!

Bisher habe ich das Buch nur angelesen. Aber das reicht schon völlig, um zu erkennen, wie brisant der Inhalt ist und warum es in einem völlig unbekannten Verlag erschienen ist. Schon das Autorenprofil deutet mehr als nur an, dass Sonntag ein “Ketzer” ist, der gegen das anschreibt, was uns als “Globalisierung”, “offene Gesellschaft” und gelegentlich auch als “Neue Weltordnung” angepriesen und als “unumgänglich” verkauft wird.

2025 ist dabei “nur” das Jahr, für das nach Sonntags Recherchen die Neue Weltordnung voraussichtlich eingeleitet werden und das von gravierenden Ereignissen geprägt sein soll. Das Beschriebene ist sehr harter Tobak und wird von denen, die es am ehesten lesen sollten, gar nicht angerührt oder gleich als “Verschwörungstheorie” abgelehnt werden. Aber Sonntag macht es einem wahrlich nicht leicht, dies zu tun, denn er belegt seine Ausführungen sorgfältig – und er ist auch wahrlich nicht allein mit seinen Thesen. Hinzu kommt, dass Sonntag als Physiker mit einem besonderen Aufgabenebereich Fachmann für Themen wie Chemtrails, chemisch-biologische Waffen etc. ist.

Ich bin selbst noch am lesen und will nicht weiter vorgreifen, als noch ein paar Auszüge vorzustellen:

“Ihr könnt später nicht sagen “wir haben es nicht gewusst”. Denn wir haben es Euch gesagt”.

“Alles wird anders sein: Viele werden leiden. Eine Neue Weltordnung wird hervortreten. Es wird eine viel bessere Welt für die, die überleben werden …”

“Wir sehen gerade die Paarung von Kommunismus und Kaptalismus … genau wie männlich und weiblich gendertechnisch aufgelöst wird, so löst man auch die Grenzen beider Systeme auf. Und warum? Weil es nur Bühnenbilder sind, und welche Bühne gerade gebraucht wird, entscheidet der Puppenspieler. Die neue Bühne fährt im Hintergrund gerade hoch. In ein paar Jahren erkennt keiner von euch dieses Land wieder.”

Und dies ist meist nicht der Wortlaut von Sonntag selbst, sondern es handelt sich um Zitate von sehr realen und gewichtigen Persönlichkeiten.

Also: Absolute Empfehlung zum kritischen Lesen!

2025 – Der vorletzte Akt: Warum wir Heimat, Freiheit und Sicherheit verlieren

Schreibe einen Kommentar